Juniorengarde Westerwaldmeister 2015

juniorengeschnitten

Der KCSK hat wieder ein anstrengendes, aber ein erfolgreiches und schönes Wochenende hinter sich gebracht! Ab 8 Uhr waren alle in der Augst-Halle versammelt um die 93 angemeldeten Gruppen. Solomariechen, Tanzpaare, etc. in Empfang zu nehmen. Die Halle füllte sich rasch und es gab viel zu tun. An dieser Stelle ein RIESENGROSSES Dankeschön an alle die uns in irgendeiner Art und Weise (Kuchen gebacken, Bühne aufgebaut, Getränkeverkauf, Brezel aufbacken, spülen etc.,etc.,) den ganzen Tag geholfen haben! Ohne euch wäre so ein grosse Veranstaltung nicht möglich!
Dann ging es für unsere Aktiven los. Eine absolute Überraschung und einen Hammerauftritt legte unsere Juniorengarde hin. Sie belegten mit 44,6Punkten von 7 Garden den ersten Platz und wurden somit WESTERWALDMEISTER 2015! Damit hatte keiner gerechnet und es flossen vor lauter Freude sogar ein paar Tränen. Dann hieß es für unser Juniorenmariechen Clara Kern "Los geht´s". Auch Clara tanzte was das Zeug hielt und wurde belohnt. Von 10 Startern erreichte sie mit 44,6Punkten den 3. Platz und stand das 1.Mal überhaupt auf dem Siegerpodest. Natürlich war auch hier die Freude riesig.
Am Nachmittag hieß es für unsere Seniorengarde "auf die Bühne fertig los". Sie tanzten ihren schwierigen und bewegungsreichen Tanz mit viel Spass und Leidenschaft und wurden mit 45,5Punkten Dritter. Bei unserem Tanzpaar Sarah & Calvin schlugen die Herzen vor Aufregung bis zum Hals als es auf die Bühne ging. Sie tanzten einen wundervollen Tanz, bis kurz vor Schluss ein kleiner Patzer die beiden um den Sieg an diesem Tag brachte. Sie wurden Vize-Westerwaldmeister mit 46,1 Punkten. Die härteste Konkurrenz hatte an diesem Tag unser Seniorensolomariechen Mara Lüdecke. Gegen 23 Mittänzerinnen musste sie antreten und das noch mit einem neuen Tanz. Aber das konnte ihr nicht die Laune verderben. Mit ganz viel Spass und Freude zeigte sie ihr Können. Der Applaus war groß und Mara´s Worte nach ihrem Tanz: "Ich lebe noch!" Sie belegte mit 45,1Punkten den 14. Platz.
Um 20Uhr hieß es dann: " Wir hoffen, es hat Ihnen gefallen und wir sehen Sie nächstes Jahr am 24.04. 2016 wieder bei der 26. Westerwaldmeisterschaft!" Und damit war der lange Tag erfolgreich zu Ende gebracht. Ein grosses Lob auch an die Wertungsrichter, Obfrau, Moderatoren, etc., die an diesem Tag 11 Stunden lang eine tolle Arbeit geleistet haben!
Die Tänzer bedanken sich nochmal bei allen die mitgefiebert und lautstark angefeuert haben! Alle Aktiven haben sich die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften ertanzt. Jetzt wird bis September fleissig weiter geübt und wir schauen was der Rest vom Jahr noch bringt!

Impressum  //  Datenschutz  //  Login