We did it again - Käs´cher auch 2019 2-facher DEUTSCHER MEISTER

02 IMG 20191202 170051

Am vergangenen Wochenende hieß es für die Aktiven des KC Simmerner Käs´cher, noch einmal alles geben. Es waren die Deutschen Meisterschaften im karnevalistischen Tanzsport in Aachen angesagt.

Am späten Samstag morgen fuhren die rund 50 Fans und Aktiven mit dem Bus nach Aachen. Dort wurde dann der Weihnachtsmarkt besucht und die Stadt unsicher gemacht.

Sonntag morgen ging es dann in den Eurogress zur Deutschen Meisterschaft. Als erster Starter des Vereins war die Gemischte Garde an der Reihe. Die Damen und Herren, mit ihrer Trainerin Christiane Meder, waren hochmotiviert und sehr aufgeregt – sollte doch dieses Jahr endlich wieder ein Treppchenplatz her. Die Gruppe zeigte, bei bester Laune einen wundervollen, fehlerfreien Tanz und wurde belohnt. Am Ende der Disziplin hieß es TRIZE-DEUTSCHER-MEISTER 2019 mit 45,6 Punkten.

Dann war das Tanzpaar Sarah und Calvin an der Reihe. Die beiden haben ein Jahr voller Höhen und Tiefen hinter sich und um ihre Qualifikation zur DM gezittert. So waren beide froh, dass sie mit am Start sein durften. Die beiden tanzten als wenn es kein Morgen gäbe. Das Publikum brach am Schluß in einen nicht endenden Applaus aus. Es herrschte Gänsehautatmosphäre. Dann wurden die Noten verlesen und es passierte etwas, womit dieses Jahr keiner gerechnet hatte. Die beiden erreichten 48,8Punkte und übertrumpften somit die Konkurrenz. Zum fünften Mal hieß es für die beiden DEUTSCHER MEISTER!!!!! Nie haben sie sich mehr über den Sieg gefreut.

Aber dem war nicht genug: Die Schautanzgruppe musste auch noch ihr Können unter Beweis stellen. Und die „französischen Köche“ kochten ein perfektes Menu. Auch hier war das Publikum außer Rand und Band. Als die Wertung verlesen wurde, konnte die Gruppe mit ihrer Trainerin Katja Horn, ihr Glück kaum fassen – es war sogar eine 10,0 dabei! Mit 48,3 Punkten wurde der DEUTSCHE- MEISTER- TITEL vom Vorjahr verteidigt. Somit wurden alle Erwartungen übertroffen und alle machten sich überglücklich mit einem Sack voller Pokale auf den Heimweg in den Westerwald. Im Bus wurde natürlich noch gesungen und gefeiert, denn der 1.Vorsitzende, Florian Thiel brachte mit seiner Ukulele alle nochmal richtig in Stimmung.

01 IMG 20191202 WA0067

03 IMG 20191202 170456

Impressum  //  Datenschutz  //  Login