Käs´cher 3-facher Saarlandmeister 2018

 MG 5745

Einen tollen, erfolgreichen Tag erlebten alle Tänzer, Tänzerinnen und mitgereisten Fans am vergangenen Samstag bei den Saarlandmeisterschaften in Merzig-Brotdorf. 

Früh Morgens machten sich die 40 KCSK´ler mit dem Bus auf den Weg. Eifrig wurden während der Fahrt schon Vorbereitungen getroffen. Es wurde geschminkt, Hüte gesteckt und Haare geflochten. In der Halle angekommen, hieß es für die gemischte Juniorengarde,(Tranierin Carolin Ternes), ab ins Kostüm, warm machen und rauf auf die Bühne. Durch nichts ließen die Aktiven sich beirren und sie hatten einen sehr guten Auftritt. Mit 42,9Pkt. hieß es das 1.Mal an dem Tag SAARLANDMEISTER 2018! 

Danach ging es für das Juniorentanzpaar (Trainer Calvin Knopp & Fabienne Brauneck) auf die Bühne. Auch sie meisterten Ihren Auftritt gut und erreichten den Vize-Meister-Titel. 

EIn absoluter Publikumsliebling ist der Juniorenschautanz "EN(t)E gut-alles gut"! Das Publikum, die Trainer Katja Horn & Fabienne Brauneck und auch die Jury waren begeistert und die Truppe wurde mit der Super-Punktzahl 44,4Pkt das 2.Mal an dem Tag SAARLANDMEISTER! 

Die Senioren hatten 5 weitere Damengarden mit am Start und für die Qualifikation zur DM musste richtig Gas gegeben werden, aber auch hier wurde gekämpft. Und die Trainerin Christiane Meder und Ihre Mädels wurden ebenfalls mit dem VIZE-MEISTER-TITEL belohnt. Den schönsten Moment errlebte die Schautanzgruppe (Trainerin Katja H

orn) mit ihrem "Froschtanz" als es hieß SAARLANDMEISTER 2018!!! Damit hatte keiner gerechnet und so war die Freude riesig. Alle genanten Gruppen haben sich ihr Ticket zur DM 2018 am 03.+04.11.2018 in der CGM-Arena in Koblenz gesichert. 

Lediglich unsere Tanzmariechen Celia und Clara konnten sich, trotz ihrer tollen Auftritte noch nicht ihre Fahrkarte zur DM ergattern. Sie werden bei den kommenden Landesmeisterschaften nochmals Alles geben um ihr Ziel zu erreichen. 

Bei der Siegerehrung konnten die  Aktiven noch den Pokal für die meistertanzten Punkte eines Vereins mit nach Hause nehmen. 

Am späten Abend bestiegen alle, gut gelaunt und überglücklich den Bus und es ging zurück in den Westerwald.

 Saarland2018

Impressum  //  Datenschutz  //  Login